Stepdown Lazy: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: Die '''Stepdown Lazy''' ähnelt sehr der Rolling Cascade. Während aber bei der Rolling Cascade der Drachen nach der halben Lazy Susan sofort wieder in eine...)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die '''Stepdown Lazy''' ähnelt sehr der [[Rolling Cascade]]. Während aber bei der [[Rolling Cascade]] der Drachen nach der halben [[Lazy Susan]] sofort wieder in einen [[Backflip]] [[Axel|geaxelt]] wird, wird bei der Stepdown Lazy ein Stück Senkrechtflug eingefügt.
 
Die '''Stepdown Lazy''' ähnelt sehr der [[Rolling Cascade]]. Während aber bei der [[Rolling Cascade]] der Drachen nach der halben [[Lazy Susan]] sofort wieder in einen [[Backflip]] [[Axel|geaxelt]] wird, wird bei der Stepdown Lazy ein Stück Senkrechtflug eingefügt.
  
Aus dem Senkrechtflug wird einen [[Full Stop]] gemacht, so dass der Drachen im Backflip liegt. Jetzt eine [[Lazy Susan]] auslösen. Nach einer halben [[Lazy Susan|Lazy]]-Drehung (Nase zeigt zum Piloten) den Drachen aus der [[Lazy Susan|Lazy]] herausholen und senkrecht nach unten weiterfliegen. Den „[[Lazy Susan|Lazy]]-Step“ so oft wie möglich während des Senkrechtfluges wiederholen.
+
 
 +
# Aus dem Senkrechtflug wird einen [[Full Stop]] gemacht, so dass der Drachen im Backflip liegt.  
 +
# Jetzt eine [[Lazy Susan]] auslösen.  
 +
# Nach einer halben [[Lazy Susan|Lazy]]-Drehung (Nase zeigt zum Piloten) den Drachen aus der [[Lazy Susan|Lazy]] herausholen und senkrecht nach unten weiterfliegen.  
 +
# Den „[[Lazy Susan|Lazy]]-Step“ so oft wie möglich während des Senkrechtfluges wiederholen.
  
 
[[Kategorie: Manöver und Trick]]
 
[[Kategorie: Manöver und Trick]]

Aktuelle Version vom 5. September 2008, 19:44 Uhr

Die Stepdown Lazy ähnelt sehr der Rolling Cascade. Während aber bei der Rolling Cascade der Drachen nach der halben Lazy Susan sofort wieder in einen Backflip geaxelt wird, wird bei der Stepdown Lazy ein Stück Senkrechtflug eingefügt.


  1. Aus dem Senkrechtflug wird einen Full Stop gemacht, so dass der Drachen im Backflip liegt.
  2. Jetzt eine Lazy Susan auslösen.
  3. Nach einer halben Lazy-Drehung (Nase zeigt zum Piloten) den Drachen aus der Lazy herausholen und senkrecht nach unten weiterfliegen.
  4. Den „Lazy-Step“ so oft wie möglich während des Senkrechtfluges wiederholen.