La Dole: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein '''La Dole''' ist ein [[Wap Doo Wap]] mit dem bereits in einen [[Yoyo]] eingewickelten Drachen.
 
Ein '''La Dole''' ist ein [[Wap Doo Wap]] mit dem bereits in einen [[Yoyo]] eingewickelten Drachen.
  
Der Drachen wird aus einem [[Fade]] in einen [[Yoyo]] gewickelt und nach unten weitergeflogen. Während des Abwärtsfluges wird ein [[Wap Doo Wap]] gemacht. Der [[Wap Doo Wap]] kann mit einer 360° oder 540° Drehung beendet werden. In beiden Fällen wickelt sich der Drachen auch aus dem Yoyo aus. Wird nur eine 360°-Rotation gemacht, endet der Drachen wieder im Fade.
+
Der Drachen wird aus einem [[Fade]] in einen [[Yoyo]] gewickelt und nach unten weitergeflogen. Während des Abwärtsfluges wird ein [[Wap Doo Wap]] gemacht. Der [[Wap Doo Wap]] kann mit einer 360° oder 540° Drehung beendet werden. In beiden Fällen wickelt sich der Drachen auch aus dem Yoyo aus. Wird nur eine 360°-Rotation gemacht, endet der Drachen wieder im Fade. Wird eine 540°-Rotation gemacht steht der Drachen nach dem Auswickeln mit der Nase nach oben.
  
 
Ausführung:
 
Ausführung:
# Der Drachen liegt im [[Fade]]
+
# Drachen in einen [[Fade]] bringen - aus dem Fade in einen [[Yoyo]] wickeln - abwärts weiterfliegen
# Aus dieser Position heraus wird der Drachen eingewickelt und fliegt dann im Sturzflug in Richtung Boden
+
# im Abwärtsflug einen kurzen, ruckartigen Zugimpuls mit beiden Händen in die Leinen geben -  dann blitzschnell wieder viel
# Jetzt ein kurzer ruckartiger Zug mit beiden Händen und dann blitzschnell wieder viel Leine geben, was zur Folge haben sollte, dass sich der Kite nochmals einwickelt; wenn während dieses Wickelvorganges dann die Auslöseposition für den abschließenden [[Wap Doo Wap]] erreicht wird, wird die Rotation eingeleitet und man hat eine '''La dole'''.
+
  Leine geben, damit der Drachen sich erneut [[einwickeln]] kann
 
+
# hat der Drachen die "Nase-zum-Piloten-Position" erreicht, den Auslöse-Impuls für die Rotation des Wap Doo Wap geben
 +
# den Wap Doo Wap mit einer 360°-, oder 540°-Rotation beenden
 +
  
 
{{#ev:youtube|aAlKLIlL82Q|425}}
 
{{#ev:youtube|aAlKLIlL82Q|425}}
  
 
[[Kategorie:Manöver und Trick]]
 
[[Kategorie:Manöver und Trick]]

Version vom 9. September 2008, 17:38 Uhr

Ein La Dole ist ein Wap Doo Wap mit dem bereits in einen Yoyo eingewickelten Drachen.

Der Drachen wird aus einem Fade in einen Yoyo gewickelt und nach unten weitergeflogen. Während des Abwärtsfluges wird ein Wap Doo Wap gemacht. Der Wap Doo Wap kann mit einer 360° oder 540° Drehung beendet werden. In beiden Fällen wickelt sich der Drachen auch aus dem Yoyo aus. Wird nur eine 360°-Rotation gemacht, endet der Drachen wieder im Fade. Wird eine 540°-Rotation gemacht steht der Drachen nach dem Auswickeln mit der Nase nach oben.

Ausführung:

  1. Drachen in einen Fade bringen - aus dem Fade in einen Yoyo wickeln - abwärts weiterfliegen
  2. im Abwärtsflug einen kurzen, ruckartigen Zugimpuls mit beiden Händen in die Leinen geben - dann blitzschnell wieder viel
 Leine geben, damit der Drachen sich erneut einwickeln kann
  1. hat der Drachen die "Nase-zum-Piloten-Position" erreicht, den Auslöse-Impuls für die Rotation des Wap Doo Wap geben
  2. den Wap Doo Wap mit einer 360°-, oder 540°-Rotation beenden