Spin Axel Landing

Aus DraWi
Version vom 12. September 2008, 11:22 Uhr von Silversurfer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Den Drachen in einen Spin fliegen.
  2. Wenn die Drachennase auf 3 – 6, bzw. 21 – 18 Uhr zeigt, einen Axel auslösen und durch Vorgehen den Drachen möglichst auf beiden Flügelspitzen landen.


Hinweis: Mit einem Spin Axel kann man den Drachen an jeder Stelle des Windfenster landen, weil bei diesem Manöver ein abrupter Strömungsabriss entsteht.