Jimmy Pentagon

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Datei:Bild 1
Bildbeschreibung 1
Datei:Bild 2
Bildbeschreibung 2
Datei:Gestänge
Gestänge eines <Drachenname>

Hier bitte zunächst eine kurze und prägnante Beschreibung des Drachen.

Geschichte

1997 stellt Mathias Rosbunds den Plan eines 5-eckigen Einleiners in der DraMa 1997-1 vor.

Varianten

Siehe auch

Aufbau

In diesem Abschnitt bitte den grundsätzlichen Aufbau des Drachen beschreiben. Bitte keine Bauanleitung oder Baubeschreibung. Hier soll vielmehr dem Leser ein Überblick über die charakteristischen Konstruktionsmerkmale des Drachen gegeben werden. (Was ist typisch für den Drachen, woran kann z.B. ein Laie den Drachen erkennen.)

Flugverhalten

Der Jimmy ist ein sehr stabiler Flieger. Er eignet sich auch zum Thermiksegeln. Er fliegt ab einer Windgeschwindigkeit von 5 km/h. Bei Windgeschwindigkeiten über 12 km/h sollte er langsam eingepackt werden oder das Gestänge gegen ein stärkeres ausgetauscht werden.

Bilder

Technische Daten

Nur wenn hier kein Drachentyp sondern eine konkrete Ausführung eines Drachen beschrieben wird, können mit dieser Tabelle einige technische Daten aufgelistet werden.

Spannweite 200 cm
Standhöhe 100 cm + 600cm Schwanz
Gewicht 200 g
Segelmaterial Spinakernylon, Tafettanylon
Gestänge 5mm GfK
Windbereich 1 - 5
Leinenstärke 40 - 80 daN

Bauplan

Siehe auch

Das Federviech und der Featherlight sind dem Jimmy Pentagon ähnlich.

Web Links

  • Alle Links die zu dem Drachen interessant sind. Zum Beispiel der Thread in Drachenforum.