Stabloser Vierleiner

Aus DraWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition

Stablose Vierleiner sind Lenkdrachen ohne Gestänge die über vier Leinen vom Piloten gesteuert werden. Die Steuerung erfolgt in der Regel über zwei Handgriffe (Handles) von deren Enden jeweils eine Leine zum Drachen läuft.


Flugeigenschaften

Die vier Steuerleinen ermöglichen grundsätzlich einen sehr exakten und genauen Flug des Drachens, da der Pilot das Drachensegel im Flug optimal in den Wind stellen kann. Der Drachen kann mitten im Flug gestoppt werden, an dieser Stelle ganz nach Belieben schweben bleiben oder so wie er ist in die entgegengesetzte Richtung weiterfliegen. Landungen gelingen bei jeder Windgeschwindigkeit problemlos und punktgenau. Die Fluggeschwindigkeit des Drachens kann der Pilot über die Steuergriffe jederzeit direkt einstellen.


Modelle

Alle im Drachenwiki beschriebenen stablosen Vierleiner findest du in der Kategorie:Stabloser Vierleiner.